Datenschutzerklärung DeepL

Der Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Daher verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung. Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die personenbezogenen Daten, die wir erheben, wenn Sie DeepL nutzen.

Die DeepL GmbH erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung. Im Folgenden informieren wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten. Sie können diese Informationen jederzeit auf unserer Website abrufen unter www.deepl.com.

1. Verantwortlicher/Kontakt

Der Verantwortliche für die Datenverarbeitung im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:

DeepL GmbH
Im Mediapark 8a
50670 Köln
Amtsgericht Köln, HRB 64606

Bei Fragen oder Anliegen zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte an privacy(at)deepl.com.

2. Umfang des Datenschutzes

Der Datenschutz betrifft personenbezogene Daten, die im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung definiert sind, d.h. alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann. Nutzungsdaten sind Daten, die für die Nutzung unserer Website erforderlich sind, wie z.B. Beginn, Ende und Umfang der Nutzung der Website durch den Nutzer.

3. Automatische Datenerhebung über Webseitenzugriffe

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, übermittelt Ihr Gerät aus technischen Gründen automatisch bestimmte Daten. Folgende Daten werden getrennt von allen anderen Daten, die Sie uns übermitteln können, gespeichert:

Diese Daten werden aus rein technischen Gründen gespeichert und nicht mit einer bestimmten Person in Verbindung gebracht. Die Daten über die Webseitenzugriffe werden zur Fehleranalyse, Gewährleistung der Sicherheit der Systeme, Protokollierung von Zugriffen bei bezahlten Diensten (z.B. DeepL Pro) und zur Verbesserung unseres Übersetzungsdienstes genutzt. Die volle IP-Adresse wird aus berechtigtem Interesse zur Erreichung der aufgeführten Zwecke für einen sehr kurzen Zeitraum von maximal 14 Tagen gespeichert.

4. Texte und Übersetzungen — DeepL Übersetzer (kostenlos)

Bitte beachten Sie, dass Sie unseren Übersetzungsservice nicht für Texte mit personenbezogenen Daten jeglicher Art nutzen dürfen.

Wenn Sie unseren Übersetzungsservice nutzen, geben Sie nur Texte ein, die Sie auf unsere Server übertragen wollen. Dies ist notwendig, damit wir die Übersetzung durchführen und Ihnen unseren Service anbieten können. Wir speichern Ihre Texte und die Übersetzung für einen begrenzten Zeitraum, um unseren Übersetzungsalgorithmus zu trainieren und zu verbessern.

Wenn Sie Korrekturen an unseren Übersetzungsvorschlägen vornehmen, werden diese Korrekturen auch an unseren Server weitergeleitet, um die Korrekturen auf Richtigkeit zu überprüfen und gegebenenfalls den übersetzten Text entsprechend Ihren Änderungen zu aktualisieren. Wir speichern auch Ihre Korrekturen für einen begrenzten Zeitraum, um unseren Übersetzungsalgorithmus zu trainieren und zu verbessern.

5. Texte und Übersetzungen — DeepL Pro

Bei der Verwendung von DeepL Pro werden die von Ihnen eingereichten Texte und deren Übersetzungen niemals gespeichert und nur insoweit verwendet, als dies für die Erstellung der Übersetzung notwendig ist. Bei der Verwendung von DeepL Pro verwenden wir Ihre Texte nicht, um die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Detaillierte Informationen finden Sie in unseren DeepL Pro Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Bitte beachten Sie, dass Sie unseren Übersetzungsservice nicht für Texte nutzen dürfen, die personenbezogene Daten jeglicher Art enthalten.

6. Vertragserfüllung DeepL Pro Abonnement

Bei der Registrierung für ein DeepL Pro-Abonnement werden folgende personenbezogene Daten zum Zwecke der Erstellung von Abrechnungen und Erfüllung des Vertrages gespeichert und verarbeitet:

Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir die erforderlichen Zahlungsdaten an den von uns beauftragten Bank- und Zahlungsdienstleister weiter:

Stripe Payments Europe Ltd
Block 4, Harcourt Centre
Harcourt Road
Dublin 2
Ireland

und

Stripe Payments UK Ltd
7th Floor
The Bower Warehouse
211 Old Street
London
EC1V 9NR
UNITED KINGDOM

Stripe Payments UK Ltd. ist als autorisiertes E-Geld Institut bei der FCA registriert. Stripe kann personenbezogene Daten/Kreditkartendaten außerhalb der EU übertragen, verarbeiten und speichern, unterliegt aber den Bestimmungen des Privacy Shield-Abkommens.

7. Cookies

Wir verwenden "Cookies", um Ihnen eine Vielzahl von Funktionalitäten zur Verfügung zu stellen und Ihre Benutzererfahrung zu verbessern. Cookies sind winzige Dateien, die über Ihren Browser auf Ihrem Computer gespeichert werden. Wenn Sie keine Cookies erhalten möchten, können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrem Computer deaktivieren, indem Sie die Einstellungen Ihres Browsers entsprechend ändern. Bitte beachten Sie, dass die Funktionsfähigkeit der Website beeinträchtigt sein kann und der Funktionsumfang eingeschränkt sein kann, wenn Sie Cookies deaktivieren.

Insbesondere verwenden wir folgende Cookies:

8. Pseudonyme Benutzerprofile

Wir verwenden ein Cookie, um Ihren Browser neu zu identifizieren und um pseudonyme Nutzerprofile zu erstellen. Solche Profile werden verwendet, um bestimmte nicht-personenbezogene technische Informationen über Ihre Nutzung unseres Dienstes zu speichern (z. B. Ihre bevorzugte Sprache und Korrekturen, die Sie an Ihren Übersetzungen vorgenommen haben). Wir verwenden diese Daten, um unseren Übersetzungsservice zu verbessern, unseren Algorithmus zu trainieren und statistische Erkenntnisse über die Nutzung unseres Dienstes zu erhalten.

Wenn Sie nicht möchten, dass wir solche Profile generieren, können Sie sich durch Auswahl der folgenden Option entziehen:

Ich lehne die Speicherung meines Nutzerprofils ab.

Wenn Sie die Speicherung Ihres Nutzerprofils ablehnen, setzen wir ein Cookie, das Ihren Browser identifiziert und es uns ermöglicht, Ihren Browser von der zukünftigen Erstellung von Nutzungsprofilen auszuschließen.

Bei den oben genannten Cookies handelt es sich um sogenannte first-party cookies. Dies bedeutet, dass obige Statistiken nur die Nutzung unserer Webseite betreffen.

9. DeepL Apps

Wir bieten Apps für das Windows und Mac Betriebssystem an, die die Übersetzung von Texten anbieten. Die Apps nutzen die gleichen Schnittstellen für die Erstellung der Übersetzungen wie der webbasierte Dienst. Für die Benutzung der Apps gelten also gleichfalls die Ziffern 4, 5, 8 und 10 dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie mit einer der Apps Texte übersetzen, übermittelt Ihr Gerät aus technischen Gründen automatisch bestimmte Daten. Folgende Daten werden getrennt von allen anderen Daten, die Sie uns übermitteln können, gespeichert:

Diese Daten werden aus rein technischen Gründen gespeichert und nicht mit einer bestimmten Person in Verbindung gebracht. Die Daten über die Zugriffe werden zur Fehleranalyse, Gewährleistung der Sicherheit der Systeme, Protokollierung von Zugriffen bei bezahlten Diensten (z.B. DeepL Pro) und zur Verbesserung unseres Übersetzungsdienstes genutzt. Die volle IP-Adresse wird aus berechtigtem Interesse zur Erreichung der aufgeführten Zwecke für einen sehr kurzen Zeitraum von maximal 14 Tagen gespeichert.

In unseren Apps für Windows und Mac benutzen wir Cookies zu den folgenden Zwecken:

Die Nutzung von Cookies kann aus technischen Gründen nicht abgestellt werden, bitte verwenden Sie den webbasierten Dienst wenn Sie mit der Nutzung von Cookies in der App nicht einverstanden sind.

Ihre Texte werden zur Übersetzung an den DeepL-Dienst geschickt. Dies erfolgt allerdings erst, wenn Sie die Übersetzung in der App explizit anfordern.

Wenn Sie nicht möchten, dass wir die von Ihnen eingegebenen Texte speichern, können Sie dies hier abschalten:

Texte nicht speichern

10. Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion)

Wir verwenden auf Grundlage unserer berechtigten Interessen Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion), einen Webanalysedienst von Google Inc. ("Google"), um die Zugriffe auf unsere Seite und in unseren Apps auszuwerten und betriebswirtschaftliche Planungen durchführen zu können. Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse Ihrer Benutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer gekürzten und somit anonymisierten IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um für uns Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Berichte über die Websiteaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere Dienstleistungen zu erbringen, die mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbunden sind. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Ausführliche Informationen darüber, wie Google Ihre Daten verwendet, finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google. www.google.com/policies/privacy/. Google unterliegt dem Privacy Shield-Abkommen.

Wir verwenden Google Analytics mit der Anonymisierungsfunktion. Mittels dieses Zusatzes wird die IP-Adresse des Internetanschlusses der betroffenen Person von Google gekürzt und anonymisiert, wenn der Zugriff auf unsere Internetseiten aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder aus einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum erfolgt.

Sie können Google Analytics mit Hilfe eines Browser-Add-Ons deaktivieren, wenn Sie diese Analyse nicht wünschen. Sie können dieses Add-On unter folgendem Link herunterladen tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en. Sie können auch die obige Option "Ich lehne die Speicherung meines Nutzerprofils ab" aktivieren, die fortan den Google Analytics-Dienst auf unserer Webseite in Ihrem Browser deaktiviert.

Nutzerbasierte Ereignisdaten bei Google Analytics werden nach 38 Monaten gelöscht.

11. Bewerbungen

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit an, sich über unsere Karriereseite, das darin integrierte Karriereportal oder per Email zu bewerben. Durch diese Form der digitalen Bewerbung werden Ihre Bewerber- und Bewerbungsdaten von uns zur Abwicklung des Bewerbungsverfahrens elektronisch erhoben und verarbeitet. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung. Eine Weitergabe oder sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur im Rahmen des Bewerbungsprozesses an im Prozess involvierte Personen.

Sofern nach dem Bewerbungsverfahren ein Arbeitsvertrag geschlossen wird, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten in Ihrer Personalakte zum Zwecke des üblichen Organisations- und Verwaltungsprozesses – dies natürlich unter Beachtung der weitergehenden rechtlichen Verpflichtungen.

Im Falle einer Absage von unserer Seite löschen wir die uns übermittelten Daten automatisch drei Monate nach der Bekanntgabe der Zurückweisung. Die Löschung erfolgt jedoch nicht, wenn die Daten aufgrund gesetzlicher Bestimmungen, bspw. wegen der Beweispflichten nach dem AGG, eine längere Speicherung von bis zu vier Monaten oder bis zum Abschluss eines gerichtlichen Verfahrens erfordern.

Sofern Sie ausdrücklich in eine längere Speicherung Ihrer Daten einwilligen, bspw. für Ihre Aufnahme in unseren internen Bewerberpool, werden die Daten aufgrund Ihrer Einwilligung weiterverarbeitet. Ihre Einwilligung können Sie aber natürlich jederzeit uns gegenüber mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Zur Verarbeitung der Bewerber- und Bewerbungsdaten werden Ihre Daten an den Dienstleister Recruitee B.V., Keizersgracht 313, 1016 EE Amsterdam, Niederlande weitergegeben, der das Bewerbungssystem betreibt. Hierbei verbleiben Ihre Daten in der EU.

12. Ihre Rechte

Sie haben die folgenden vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber eingeräumten Rechte. Sollten Sie eins der unten stehenden Rechte in Anspruch nehmen wollen, schreiben Sie uns einfach unter der oben angegebenen Adresse an.

Sie haben ferner das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde Beschwerde über die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten einzureichen.

13. Änderungen an der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die aktuelle Version der Datenschutzerklärung ist jederzeit abrufbar unter www.deepl.com/privacy.html.

Letztes Update am: Juni 2019

site busy indicator