Gesetz 96 in Québec: Ein Leitfaden für Unternehmen

Im Mai 2022 verabschiedete die Regierung von Québec das Gesetz 96 zur Änderung der 1977 erlassenen Charta der französischen Sprache in der Provinz. Das Gesetz 96 ist die jüngste von zahlreichen Änderungen der Charta in den letzten 40 Jahren und hat Auswirkungen darauf, wie Unternehmen intern kommunizieren und Kunden betreuen müssen. Seit März 2023 sind die ersten Bestimmungen des Gesetzes in Kraft, weitere Änderungen werden in den kommenden Monaten und Jahren umgesetzt.

Was bedeutet das Gesetz 96 für Unternehmen in Québec?

Von den Unternehmen in Québec wird erwartet, dass sie sowohl intern als auch extern auf Französisch kommunizieren. Außerdem müssen Unternehmen, die außerhalb der Provinz ansässig sind, aber in Québec tätig sind oder mit Kunden in Québec Geschäfte tätigen, ihre Dienstleistungen in französischer Sprache anbieten. Alle Unternehmen, unabhängig von ihrer Größe, sind verpflichtet, die Vorschriften einzuhalten. Betriebe mit mehr als 25 Beschäftigten müssen dem Office Québécois de la Langue Française außerdem offizielle Unterlagen vorlegen, anhand derer die Einhaltung überprüft werden kann.

Die Unternehmen müssen in den folgenden Bereichen auf Französisch kommunizieren: 

  • Kundenservice und -interaktion 

  • Kommunikation am Arbeitsplatz 

  • Tools, Software und interne Dokumentation am Arbeitsplatz

Aufgrund dieser neuen rechtsverbindlichen Sprachvorschriften wird die Bedeutung von Übersetzungen in den kommenden Jahren größer sein denn je. Unternehmen, die sich nicht an die neuen Anforderungen halten, könnten sich vor Gericht verantworten müssen. Der Rechtsanwalt Antoine Aylwin aus Montreal erläutert, warum die Einhaltung der Vorschriften so wichtig ist:

„Unternehmen sollten sich darüber im Klaren sein, wie sich Gesetz 96 auf ihre Geschäftstätigkeiten auswirken wird. Sie müssen ihre Kunden in Québec auf Französisch betreuen, mit ihren Beschäftigten auf Französisch kommunizieren und strengere Einstellungsbedingungen einhalten. Daher ist es für Unternehmen von entscheidender Bedeutung, die neuen Anforderungen von Gesetz 96 zu verstehen und zu befolgen, um in Québec erfolgreich zu sein.“

- Antoine Aylwin (Partner, Co-Leiter, Datenschutz und Informationssicherheit bei Fasken

Um sicherzustellen, dass auch Ihr Unternehmen die Umstellung erfolgreich meistert, bietet DeepL ein umfassendes Angebot an KI-gestützten Übersetzungsprodukten, die Ihrem Unternehmen dabei helfen sollen, so nahtlos und kosteneffizient wie möglich zu übersetzen.

Wie kann DeepL Unternehmen in Québec helfen?

DeepL gilt als der präziseste KI-Übersetzer der Welt. In Blindtests wählten professionelle Übersetzer die Übersetzungen von DeepL drei Mal häufiger, als die der Konkurrenz, wobei die Übersetzungen Englisch <> Französisch durchweg vor denen anderer maschineller Übersetzungsdienste bevorzugt wurden. DeepL garantiert außerdem höchste Datensicherheit bei der Übersetzung und genießt das Vertrauen von Behörden und Anwaltskanzleien auf der ganzen Welt. 

Unternehmen in Québec benötigen künftig mehrere Versionen ihrer Produktdokumentation, weshalb DeepL die ideale Lösung für unkomplizierte und effiziente Übersetzungen bietet. Mit unserem Tool können Sie Webseiten, Produktdokumentationen, interne Tools und Software, Benutzerbewertungen, Informationen vom Kundenservice und vieles mehr übersetzen. Teams können außerdem unsere Glossarfunktion nutzen, die es ermöglicht, Übersetzungen für einzelne Wörter oder ganze Wendungen festzulegen, um eine konsistente Verwendung der produkt- und branchenspezifischen Unternehmensterminologie sicherzustellen.

Die Produkte von DeepL 

Unsere Advanced- und Ultimate-Abonnements sind der einfachste Weg für Ihr Team, sofortigen und kostengünstigen Zugriff auf unseren Web-Übersetzer, unsere Desktop- und mobilen Apps sowie unsere Browsererweiterungen zu erhalten. Die beiden Abonnements ermöglichen es Ihnen, Texte unbegrenzt zu übersetzen und monatlich noch mehr Dokumente zu übersetzen.     Abonnements sind nützlich für Unternehmen, die außerhalb von Québec ansässig sind und Kunden in Québec betreuen. Sie ermöglichen es den Teammitgliedern, Kunden auf Französisch per E-Mail zu kontaktieren, Kundenservice anzubieten und übersetzte Dokumente zu versenden. Sie sind außerdem besonders hilfreich für französischsprachige Teams, die mit mehrsprachigen Kunden außerhalb von Québec kommunizieren.   Die DeepL API bietet eine automatisierte Lösung für die Übersetzung Ihrer Website. Die fortschrittlichen neuronalen Netze, die der Technologie von DeepL zugrunde liegen, sorgen dafür, dass diese Übersetzungen die sprachlichen Nuancen und den Kontext Ihrer Branche und Produktpalette erfassen. Die API bietet sofortige Website-Übersetzungen, die für die Informationsvermittlung von Produkt- und Kundenrezensionen an potenzielle Kunden entscheidend sind.

Was unsere Kunden sagen

Die Geschäftskunden von DeepL in Québec sind bestens auf die Gesetzesänderungen vorbereitet. Sie sind in der Lage, ihre internen Dokumente und ihre Mitarbeiter- und Kundenkommunikation präzise und schnell zu übersetzen. 

Nutzer aus aller Welt übersetzen mit DeepL aus dem Englischen ins Französische und umgekehrt – und sind sich einig, dass die Qualität der Übersetzungen ihren Arbeitsalltag erleichtert. 

Mit DeepL Pro kann ich ganze Dokumente, die ich auf Deutsch erstellt habe, direkt in die Sprachen übersetzen, mit denen ich hauptsächlich arbeite (Französisch, Englisch) ... DeepL Pro ist sehr praktisch und liefert gute Übersetzungen mit alternativen Vorschlägen. Das erleichtert mir die Arbeit sehr.

-Abonnent von DeepL Pro für Unternehmen, Schweiz

Sie möchten die Einhaltung von Gesetz 96 in Ihrem Unternehmen sicherstellen? Wenden Sie sich an unser Sales-Team, um mehr darüber zu erfahren, wie DeepL Ihr Unternehmen bei dieser Umstellung unterstützen kann.